Die Hitzewellen um die 35/40 Grad der vergangenen Tage u. Wochen sind nun anscheinend erst mal beendet. Unsere Hunde haben mit uns gelitten und wir sind froh über die Abkühlung die in Form von Regen u. kühleren Temperaturen jetzt erstmal kommt.

Obwohl man glauben mag, daß Afrikaner die große Hitze gewohnt sein müßten. leben u. wachsen unsere Afrikaner jedoch im kühleren Europa auf.
Natürlich sind sie ebenso Sonnenanbeter u. suchen die Wärme u. Sonne. Aber die Dauerhitze ist ihnen dann doch auch mal zuviel.
Also haben wir in der heißen Phase dieses Sommers immer wieder für Abkühlung  gesorgt. Die haben Chumo u. Nela auch dankbar angenommen. Obwohl sonst eher die "Wasserscheuen" haben sie Fußbäder u. Planschen im Main und im Teich der HuTa wie auch die Nebeldusche zu Hause sichtlich genossen.


Ein heißer Sommer. Hier mal ein paar Bilder u. Impressionen dazu...

Update **22.05.2020

BLOG

         vom 04.05.2013