DaVinci bestaunt die gläserne Kugel die blitzschnell wieder verschwindet
DaVinci bestaunt die gläserne Kugel die blitzschnell wieder verschwindet

...und wir hatten das Vergnügen die kleinen PebbiGomis  nochmal zu sehen u. zu bespaßen bevor sie in den nächsten Tagen zu ihren zukünftigen Familien gehen. Wo sie es ganz sicher sehr gut haben  u. sich bald genauso wohl fühlen werden wie eben noch in Mamas Obhut. Dafür sorgen schon die Züchtereltern bei der kritischen Auswahl ihrer neuen Welpeninteressenten.
Überhaupt muß man den beiden mal ein großes Lob aussprechen. Aufopfernd kümmern sie sich in diesen acht Wochen um ihre kleinen Sprößlinge...und das rund um die Uhr... 24 Stunden am Tag. Sie wachsen u. legen täglich an Gewicht zu während der Züchter abnimmt. :-)
Nebenbei sind unzählige Häufchen zu entsorgen...zahlreiche Maschinen mit Wäsche gefüllt und tausend andere Dinge zu tun die auch ihre Zeit beanspruchen. Gäste u. Welpeninteressenten geben sich die Türklinke in die Hand. Freunde mit helfenden Händen u. Gassigehservice für die älteren Hunde sind in dieser Zeit Gold wert.

Bei alledem kommen die Hunde immer an erster Stelle und wer hier einen Welpen nach diesen acht Wochen mitnehmen darf, hat einen gut geprägten und gesunden Hund an seiner Seite der all die Aufmerksamkeit bekam die in diesen acht Wochen von Nöten ist.

Liebe Susanne u. Pietro, wir hoffen ...wenn unsere Zeit kommt u. Nela einmal eigene Welpen haben wird...das wir das genauso gut hinkriegen. Schwester Pebbles wird dann für Nela auch noch den ein oder anderen Tipp haben. ;.-)
Danke für den schönen Tag, wir hatten  mit euch und den PebbiGomis sehr viel Freude.
Jetzt ist es bald soweit die Taschentücher liegen schon bereit  u. die Zwerge ziehen von dannen....es wird wieder etwas Ruhe einkehren im Casa der Moyo Wa Simbas. Wir wünschen dem ganzen Dutzend alles Gute für die Zukunft u. den ein oder anderen werden auch wir vielleicht ab u. an mal wiedersehen.
In diesem Sinne ...BON VOYAGE ihr Süssen!

 

Update **22.05.2020

BLOG

         vom 04.05.2013